Gute Sexkontaktseiten

Hier werden gute Sexkontaktseiten vorgestellt, in denen Männer und Frauen privat Sextreffen suchen. Alle Empfehlungen und Berichte basieren auf persönlichen Erfahrungen und redaktionellen Ermittlungen. Die Situation: Mann sucht im Internet nach Frauenkontakten, die mehr wollen, als nur normales Dating. Und tatsächlich, online gibt es Frauen, die nur Sex suchen und an Treffen interessiert sind, nur findet man die nicht an jeder Ecke.

gute Kontaktseiten (für Sextreffen)
affaire
1. Affaire 5 Sterne Bewertung
Kostenlose Anmeldung Kontakt auch ohne Abo

Die Affaire Community ist die größte deutsche Kontaktseite für Männer und Frauen, die ein Abenteuer und unverbindlichen Spaß ohne weitere Verpflichtungen wollen.Hier tummeln sich fast 2 Millionen Mitglieder, wobei die meisten Frauen im Alter von 25 bis 50 Jahren sind. Die Geschlechter Quote ist im Vergleich zu anderen Portalen gut, der Fakeanteil gering und das Kontaktsystem der Webseite ausgereift.Die Anmeldung ist kostenlos. Kontakt kann auch ohne Mitgliedschaft per SMS oder Telefon aufgenommen werden.

 

 
Sexdates
2. Schnelle Dates
Kostenlose Anmeldung Kontakt auch ohne Abo

Über eine Millionen Mitglieder die meiner Erfahrung nach recht schnell zu einem Date bereit sind. Die Mehrzahl der Mitglieder sucht hier keine Beziehung, sondern Spaß / Sex.Ich hatte hier mehrere Monate lang ein Profil und habe einige Treffen ausgemacht.Pluspunkte bekommt die Seite von mir auch dafür, dass man nicht unbedingt kostenpflichtiges Mitglied sein, um Kontakt aufzunehmen.

 


Warum Frauen überhaupt Männer für Sex im Internet suchen?
Frauen suchen Männer im Internet, weil es für sie viele Vorteile hat. Frauen haben einen “Ruf” zu verlieren, werden oft und schnell als “Schlampe” abgestempelt. Im Internet können die Frauen relativ anonym bleiben, sich einen Mann für ein privates Treffen aussuchen und sich dann in einer anderen Stadt verabreden.

Kontaktseiten für Sextreffen gibt es im Internet wie Sand am Meer. Die meisten von diesen Seiten sind allerdings keinen zweiten Blick wert. Entweder werden monatlich hohe Mitgliedbeiträge verlangt, oder es sind kaum ernsthaft interessierte Frauen angemeldet. Kostenlose Kontaktbörsen sind ebenfalls keine Alternative, zumindest nicht, wenn man Erfolg haben möchte. Hier kommen nämlich schnell bis zu 100 Männer auf eine einzige Frau!
Ebenso sind die Seiten, die am lautesten “SEX” schreien, meist ein absoluter Flopp. Viele der Mitglieder haben erfahrungsgemäß wenig Interesse an echten Treffen.Zum heutigen Tag kann ich nur die beiden oben gelisteten Seiten empfehlen. Ich hab Beide lange getestet und für mich ist der größte Vorteil dieser Kontaktseiten, dass man nicht unbedingt ein Abomitglied sein muss um Kontakt aufzunehmen. Man kann auch als normaler User SMS schicken und telefonieren.